Datenschutzrichtlinie

EINLEITUNG

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihrer Nutzung unserer Website www.roberts-metpack.de sammeln und verarbeiten.

Durch Übermittlung an uns Ihrer Daten garantieren Sie, dass Sie über 13 Jahre alt sind.

Roberts Metal Packaging Ltd. ist der Datenverantwortliche und wir sind für Ihre personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzerklärung als „wir“, „uns“ oder „unser“ genannt) verantwortlich.

Kontaktangaben

Unsere vollständigen Angaben sind:

Vollständiger Name der juristischen Person: Roberts Metal Packaging Ltd.

E-Mail-Adresse: salesteam@roberts-metpack.co.uk

Anschrift: Roberts Metal Packaging Ltd. Unit 1 Birchmere Business Park, Nathan Way, London SE28 0AF, Großbritannien

Es ist sehr wichtig, dass die Informationen, die wir über Sie speichern, genau und aktuell sind. Wir bitten Sie, uns über die Änderung Ihrer personenbezogenen Daten unter der folgenden Adresse:salesteam@roberts-metpack.co.uk

WELCHE DATEN SAMMELN WIR ÜBER SIE, ZU WELCHEMZWECK UND AUS WELCHEN GRÜNDEN?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dafür geeignet sind, eine Person zu identifizieren. Dazu gehören keine anonymisierten Daten.

Wir können die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie verarbeiten:

  • Kommunikationsdaten, die alle Mitteilungen beinhalten, die Sie an uns über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail, SMS, Social Media Messaging, Social Media Postings oder andere Kommunikationswege senden. Wir verarbeiten diese Daten für die Zwecke der Kommunikation mit Ihnen, für Aufzeichnungen und zur Begründung, Verfolgung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, die in diesem Fall auf uns übermittelten Mitteilungen zu beantworten, Aufzeichnungen zu führen und Rechtsansprüche zu begründen, zu verfolgen oder zu verteidigen.
  • Kundendaten, die Informationen zu Käufen von Waren und/oder Dienstleistungen enthalten, wie z. B. Name, Titel, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktdaten, Einzelheiten zum Kauf und Ihre Karteninformationen. Wir verarbeiten diese Daten zur Lieferung der von Ihnen gekauften Waren und/oder Dienstleistungen und zum Führen von Aufzeichnungen über solche Transaktionen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Vertrags und/oder das Ergreifen von Maßnahmen auf Ihren Wunsch zum Abschließen eines solchen Vertrages.
  • Nutzerdaten, die Informationen darüber enthalten, wie Sie unsere Website und alle Online-Dienste nutzen, sowie Informationen, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder über andere Online-Dienste übermitteln. Wir verarbeiten diese Daten, um unsere Website zu betreiben und sicherzustellen, dass Ihnen relevante Inhalte bereitgestellt werden, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten, Backups unserer Website durchzuführen und/oder Datenbanken zu sichern und die Veröffentlichung und Verwaltung unserer Website, anderer Online-Dienste und des Geschäfts zu ermöglichen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, in diesem Fall die Möglichkeit zu haben, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäß zu verwalten.
  • Technische Daten, die Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und unserer Online-Dienste enthalten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Zugangsdaten, Angaben zu Ihrem Browser, Dauer des Besuchs der Seiten unserer Website, Seitenaufrufe und Navigationspfade sowie Angaben zur Häufigkeit, mit der Sie unsere Website verwenden, Zeitzoneneinstellungen und andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf unsere Website nutzen. Die Quelle dieser Daten stammt von unserem Analyse- und Trackingsystem. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihre Nutzung unserer Website und anderer Online-Dienste zu analysieren, unser Geschäft und unsere Website zu verwalten und zu schützen, Ihnen relevante Inhalte und Werbung zu bieten und die Effektivität unserer Werbung zu verstehen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, in diesem Fall die Möglichkeit zu haben, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäß zu verwalten und unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu bestimmen.
  • Marketing Daten, die Informationen über Ihre Präferenzen beim Erhalt von uns und unseren Drittanbietern von Marketing-Informationen und Ihre Kommunikationspräferenzen enthalten. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen die Teilnahme an unseren Aktionen wie Wettbewerbe, Gewinnspiele und kostenlose Geschenke zu ermöglichen, relevante Website-Inhalte und Werbeanzeigen an Sie bereitzustellen und die Effektivität dieser Werbung zu messen oder zu verstehen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, in diesem Fall zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen, um sie zu entwickeln, um unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu bestimmen.
  • Wir können Kundendaten, Nutzerdaten, technische Daten und Marketingdaten nutzen, um relevante Website-Inhalte und Werbeanzeigen an Sie bereitzustellen (einschließlich der Facebook-Werbung oder anderer Werbeanzeigen) und um die Wirksamkeit der von uns angebotenen Werbung, zu messen oder zu verstehen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, unser Geschäft auszubauen. Wir können diese Daten auch verwenden, um andere Marketing-Mitteilungen an Sie zu senden. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung sind entweder Zustimmung oder berechtigtes Interesse (unser Geschäft auszubauen).

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELN 

Wir können Daten über Sie sammeln, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen (z. B. indem Sie Formulare auf unserer Website ausfüllen oder an uns E-Mails senden). Wir können durch die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien automatisch bestimmte Daten über Sie sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir können Daten von Drittanbietern von außerhalb der EU erhalten, z. B. Google Analytics, Werbenetzwerke wie Facebook, Suchmaschinenanbieter wie Google, Anbieter von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten wie Datenbroker oder Aggregatoren.

Wir können auch Daten von öffentlich verfügbaren Quellen wie dem Companies House und dem Wahlregister innerhalb der EU erhalten.

MARKETINGMITTEILUNGEN 

Unser rechtlicher Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um Marketingmitteilungen an Sie zusenden, ist entweder Ihre Zustimmung oder unser berechtigtes Interesse (unser Geschäft auszubauen).

Gemäß der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation können wir Ihnen Marketingmitteilungen von uns senden, wenn Sie (i) einen Kauf getätigt oder Informationen über unsere Waren oder Dienstleistungen von uns angefordert haben oder (ii) Sie dem Erhalt der Marketingmitteilungen zugestimmt haben, d. h. in jedem dieser Fälle haben Sie den Erhalt von solchen Mitteilungen nicht abbestellt. Wenn Sie eine Aktiengesellschaft sind, können wir Ihnen Marketing-E-Mails ohne Ihre Zustimmung senden. Sie können jedoch den Erhalt von Marketing-E-Mails von uns jederzeit ablehnen.

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für eigene Marketingzwecke an Dritte weitergeben, werden wir von Ihnen Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten.

Sie können uns oder Dritte jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zu senden, indem Sie den Opt-out-Links auf jeder an Sie gesendeten Marketing-Nachricht folgen oder uns jederzeit untersalesteam@roberts-metpack.co.uk kontaktieren.

Wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen abbestellen, gilt diese Ausnahmeregelung nicht für personenbezogene Daten, die aufgrund anderer Transaktionen, wie Einkäufe, Garantieregistrierungen usw., bereitgestellt werden.

OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Unter Umständen sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten den unten aufgeführten Parteien mitzuteilen:

  • Dienstleister, die IT- und Systemadministrationsdienste anbieten.
  • Professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer
  • Regierungsbehörden, die verlangen, dass wir über die Verarbeitungsaktivitäten berichten.
  • Dritte, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder zusammenführen.

Wir fordern alle Dritten auf, an die wir Ihre Daten übermitteln, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und diese in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln. Wir gestatten solchen Dritten, Ihre personenbezogenen Daten nur zu bestimmten Zwecken und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

INTERNATIONAL

Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) bieten nicht immer das gleiche Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten, so dass das europäische Recht die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR verboten hat, es sei denn, die Übertragung erfüllt bestimmte Kriterien.

Viele unserer externen Drittanbietern haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), so dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Datentransfer außerhalb des EWR erfordert.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übertragen, versuchen wir mit allen Mitteln, sicherzustellen, dass ein ähnlicher Schutz gewährleistet ist, indem wir mindestens eine der folgenden Schutzvorkehrungen treffen:

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Länder übermitteln, die von der Europäischen Kommission als solche genehmigt wurden, die angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten gewährleisten; oder
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister in Anspruch nehmen, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge oder Verhaltensregeln oder Zertifizierungsmechanismen verwenden, die personenbezogene Daten genauso schützen wie in Europa; oder
  • Wenn wir in den USA ansässige Anbieter nutzen, die Teil des EU-US-Datenschutzschilds sind, können wir Daten an sie übertragen, da sie gleichwertige Garantien geben.

Wenn keine der oben genannten Sicherheitsmaßnahmen vorliegt, können wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zu der spezifischen Übertragung anfordern. Sie haben das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

DATENSICHERHEIT

Wir haben Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, auf unberechtigte Weise verwendet und abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Wir erlauben auch den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur für diejenigen Mitarbeiter und Partner, die diese Daten brauchen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Richtlinien verarbeiten und müssen sie vertraulich behandeln.

Wir haben Verfahren eingeführt, um auf jeden vermuteten Verstoß gegen personenbezogene Daten zu reagieren, und werden Sie und jede zuständige Aufsichtsbehörde über einen Verstoß informieren, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, Rechnungslegungs- oder Berichtspflichten erforderlich ist.

Wenn wir entscheiden, für welche Zeit die Daten aufbewahrt werden sollen, betrachten wir deren Umfang, Art und Empfindlichkeit, das potentielle Risiko eines Schadens durch nicht autorisierte Nutzung oder Offenlegung, die Verarbeitungszwecke, ob diese durch andere Mittel und rechtliche Anforderungen erreicht werden können.

Für steuerrechtliche Zwecke verlangt das Gesetz, dass wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) sechs Jahre lang aufbewahren, nachdem sie keine Kunden mehr sind.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren, wobei wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden können.

IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Nach Datenschutzgesetzen haben Sie Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, darunter das Recht, Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragung, Sperrung der Verarbeitung, Portabilität von Daten und (soweit der rechtmäßige Grund der Verarbeitung Zustimmung ist) den Widerruf der Zustimmung zu verlangen.

Mehr über diese Rechte erfahren Sie unter:

https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individual-rights/

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten , senden Sie uns bitte eine E-Mail an salesteam@roberts-metpack.co.uk

Sie brauchen keine Gebühr zu zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihr Antrag auf Zugang offensichtlich unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist, oder wir können es ablehnen, dem Antrag unter diesen Umständen nachzukommen.

Möglicherweise müssen wir von Ihnen bestimmte Informationen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten und so unsere Antwort zu beschleunigen.

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder wenn Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen.

Wenn Sie mit der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, sich beim Information Commissioner’s Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, zu beschweren (www.ico.org.uk). Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns zuerst kontaktieren würden, wenn Sie eine Beschwerde haben, um uns die Möglichkeit zu geben, sie zu lösen.

LINKS ZU DRITTANBIETERN

Diese Website kann Links zu Anwendungen, Websites, Plugins und Anwendungen von Dritten Parteien enthalten. Das Anklicken dieser Links oder das Aktivieren dieser Verbindungen kann es Dritten ermöglichen, Daten über Sie zu sammeln oder weiterzugeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Anwendungen oder Webseiten von Drittanbietern und sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

COOKIES

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Webseiten Cookies setzen oder darauf zugreifen. Beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen oder deaktivieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie unter Cookie-Richtlinie.

DATENSICHERHEIT

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder unberechtigt abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die diese Daten brauchen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie von uns entsprechende Anweisungen erhalten, und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren eingeführt, um auf jeden vermuteten Verstoß gegen personenbezogene Daten zu reagieren, und werden Sie und jede zuständige Aufsichtsbehörde über einen Verstoß informieren, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, Rechnungslegungs- oder Berichtspflichten erforderlich ist.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Empfindlichkeit der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Nach Gesetz sind wir verpflichtet grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) sechs Jahre lang für steuerrechtliche Zwecke aufbewahren, nachdem sie keine Kunden mehr sind.

Unter Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: Weitere Informationen dazu finden Sie unten.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten (so dass sie Ihnen nicht mir zugeordnet werden können) für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren, wobei wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden können.

IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Unter bestimmten Umständen gibt Ihnen die Datenschutzgesetzgebung Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Dazu gehört das Recht auf:

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen

Mehr über diese Rechte erfahren Sie unter:

https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individual-rights/

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Sie brauchen keine Gebühr zu zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Bitte nachzukommen.

Möglicherweise müssen wir von Ihnen bestimmte Informationen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten und so unsere Antwort zu beschleunigen.

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder wenn Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

LINKS ZU DRITTANBIETERN

Diese Website kann Links zu Anwendungen, Websites, Plugins und Anwendungen von Dritten Parteien enthalten. Das Anklicken dieser Links oder das Aktivieren dieser Verbindungen kann es Dritten ermöglichen, Daten über Sie zu sammeln oder weiterzugeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Anwendungen oder Webseiten von Drittanbietern und sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

COOKIES

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Webseiten Cookies setzen oder darauf zugreifen. Beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen oder deaktivieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie unter Cookie Policy.